Back

FORTEC Elektronik AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 EUR je Aktie

---------------------------------------------------------------------------Die FORTEC Elektronik AG (ISIN Aktie: DE0005774103, WKN: 577410) mit Sitz in Germering wurde 1984 als international tätiger Distributor von Standardlösungen im Bereich Stromversorgungen, Embedded-Systems und Displays gegründet.

EQS-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Hauptversammlung
FORTEC Elektronik AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 EUR je Aktie
08.02.2024 / 15:13 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FORTEC Elektronik AG: Hauptversammlung beschließt

Dividende von 0,85 EUR je Aktie

  • Hohe Zustimmung zu sämtlichen Punkten der Tagesordnung
  • Aktionärinnen und Aktionäre stimmen Dividendenvorschlag von 0,85 EUR je Aktie zu
  • Aktuelle ESG-Themen, mittelfristiger Ausblick und „Strong Together 2030“-Strategie im Fokus

Mit großer Mehrheit stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung allen Tagesordnungspunkten zu. Hierbei wurde unteranderem dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat einer Dividende von 0,85 EUR (VJ: 0,70 EUR) je Aktie mehrheitlich zugestimmt. Somit werden rund 2,76 Mio. EUR vom Bilanzgewinn der FORTEC Elektronik AG ausgeschüttet. Vorstand und Aufsichtsrat wurden zudem mit großer Mehrheit für das vergangene Geschäftsjahr 2022/2023 entlastet.

Die Vorstandsvorsitzende Sandra Maile sprach in ihrer Rede zum Geschäftsjahr 2022/2023 von einer Zeit mit viel "Licht und Schatten" und bedankte sich bei allen Mitarbeitenden der FORTEC Group, die zu diesem sehr guten Ergebnis beigetragen haben. Die anstehenden ESG-Themen kommentierte sie mit den Worten "ESG ist gekommen, um zu bleiben" und "notwendig, um den Erfolg des Unternehmens langfristig sicherzustellen".

Der Vorstand informierte auch im Rahmen der Aktionärsfragen über den aktuellen Stand des einheitlichen Markenauftritts im Zuge von "FORTEC ONE", den aktuellen Stand des Entwicklungsstandortes in Kairo, dem Projekt "HEKA" und den neuen Strategieentwurf "Strong Together 2030".

Die Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung werden kurzfristig unter https://www.fortecag.de/investor-relations/hauptversammlung zur Verfügung stehen.

 

Sandra Maile

Vorstandsvorsitzende

 

FORTEC Elektronik AG | Augsburger Str. 2b | 82110 Germering | Germany
Phone: +49 89 894450 232

aktie(at)fortecag.de | www.fortecag.de

 

---------------------------------------------------------------------------

Die FORTEC Elektronik AG (ISIN Aktie: DE0005774103, WKN: 577410) mit Sitz in Germering wurde 1984 als international tätiger Distributor von Standardlösungen im Bereich Stromversorgungen, Embedded-Systems und Displays gegründet. Darüber hinaus bietet die FORTEC Gruppe heute kundenspezifische Entwicklungen und komplette Systementwicklungen an. Seit April 2020 ist die FORTEC Elektronik AG als Holding für die Steuerung der verbundenen Unternehmen, die Strategie des Konzerns und wesentliche Teile der Administration zuständig. Die FORTEC Elektronik AG hat Tochterunternehmen in Deutschland, in der Schweiz, in UK und in den USA.

 



08.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter eqs-news.com


Sprache:Deutsch
Unternehmen:FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft
Augsburger Str. 2b
82110 Germering
Deutschland
Telefon:+49 (0)89 89 44 50 0
Fax:+49 (0)89 89 44 50 123
E-Mail:aktie@fortecag.de
Internet:www.fortecag.de
ISIN:DE0005774103
WKN:577410
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1833677


 
Ende der MitteilungEQS News-Service

show this
Back