Story

Gegenwart

Wachstum mit komplexer Produktpalette

FORTEC besetzt heute die drei sehr attraktiven High-Tech-Produktbereiche Display Technology, Embedded Systems und Power Supplies. Die schnell wachsenden Produktbereiche greifen technisch ineinander und erreichen dieselbe Anwenderzielgruppe. Zusätzliche Wertschöpfung erzielt FORTEC dabei durch die Systemintegration dieser Einzelkomponenten zu kompletten Subsystemen.

Zwei Segmente mit klaren Stärken und breiter Aufstellung

Unsere Kompetenzbereiche Distribution, Entwicklung, Produktion und Zusammenstellung von kundenspezifischen Lösungen spiegeln sich in unseren beiden Segmenten wider.

POWER SUPPLIES
Stromversorgung

Unsere Stärken:

  • Know-how-Führerschaft in Applikation
  • Problemlösung und technischer Service
  • Enge Zusammenarbeit mit Marktführern

Unsere Märkte:

  • Medizintechnik und Kommunikationstechnologie
  • Automation, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
  • Bahnverkehrs- und Signaltechnik

DATA VISUALISATION
Displaytechnik, Eingebettete Systeme

Unsere Stärken:

  • Eigene flexible Entwicklung von Hard- und Software
  • Komplexe Fertigungsprozesse wie VacuBond
  • Beratung bei Realisierung komplexer Visualisierungslösungen

Unsere Märkte:

  • Automatisierung und Robotik
  • Medizin-, Mess- und Regeltechnik
  • Sicherheitstechnik

Unsere Mission

Wir bieten unseren Kunden neben Standardlösungen und kundenspezifischen Produkten die gesamte Palette der Dienstleistungen bei Systemintegration und Systemlösungen an. Im Vordergrund unseres Handelns steht immer der Kundennutzen gepaart mit einer nachhaltigen Wertschöpfung für das Unternehmen.

Zukunft

Wachstumsziel für 2022/2023: Umsatzerlöse von 100 Millionen Euro

Wachstum durch ...

  • Ausbau Lagerkapazitäten im Bereich Distribution
  • Ausbau der Vertriebsaktivitäten
  • Sinnvolle Akquisitionen
  • Internationalisierung

Höhere Marge durch ...

  • Vermehrten Verkauf von Lösungen
  • Innovative (Eigen-) Produkte
  • Zusatzleistungen und -produkte
  • Fokussierung auf Projektgeschäft

Unsere Vision

In der Verknüpfung von Power Supplies, Displaytechnik und Embedded Computer Technologie zu einem kompletten Subsystem sieht die FORTEC-Gruppe langfristig ihr Wachstumspotenzial. Ziel ist es, das Unternehmen als kompetenten Lösungsanbieter am nationalen Markt zu positionieren und die Internationalisierung voranzutreiben.

Meilensteine

Gründungsphase

1990 Börsengang

1984 Gründung

Internationalisierung

2018 Ausbau England

2014 England und USA

2009 Tschechische Republik

2005 Benelux

2000 Schweiz & Österreich

Aufbau Produktportfolio

2020 Verpachtung des operativen Geschäfts an Tochterfirmen & Entwicklung zur reinen Managementholding

2015 Einstieg in eigene Entwicklung & Fertigung Segment Datenvisualisierung

2007 Einstieg in eigene Entwicklung & Fertigung Segment Power Supplies

1998 Einstieg in Embedded Computers

1995 Erweiterung um Display Lösungen

1992 Vertrieb von Power Supplies