Neuer Single-Board-Computer conga-PA5 jetzt bei Fortec

Kompaktes Design mit erweitertem Temperaturbereich für industriellen Einsatz

Landsberg am Lech, 19. März 2019 – Die FORTEC Elektronik AG – Anbieter von Komplettlösungen für Display Technology, Embedded & Power Supplies – nimmt den neuen Single-Board-Computer (SBC) conga-PA5 von Congatec in ihr Programm auf. "Mit dem erweiterten Temperaturbereich, minimalen Abmessungen und der Langzeitverfügbarkeit ist der conga-PA5 optimiert für Anwendungen in rauen Industrieumgebungen", erläutert Thomas Schrefel, Product Manager Embedded bei Fortec. Herz des robusten Boards ist entweder ein Intel® 5th Gen. Atom™, Celeron® oder Pentium® Apollo Lake Prozessor. Weitere Vorteile für Industriekunden sind die zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen, der 48-bit Dual-Channel-LVDS-Grafikausgang sowie der Onboard-Arbeitsspeicher.

Laden Sie heute noch den vollständigen Bericht herunter!

Mehr Informationen zum conga-PA5:

Produktseite

Datenblatt

Manual

 

Downloads