Fachpresse

08.
08.2016

Advantech PCM-3365 - SBC im kompakten PC/104-Plus Format - Klein, genügsam und effizient!

Mit dem Single Board Computer (SBC) PCM-3365 von Advantech, erweitert die Fortec AG ihr breites Sortiment im Embedded Segment. Der PCM-3365 basiert auf dem Formfaktor PC/104-Plus (90 × 96 mm). Sein modularer Aufbau zielt vor allem auf Einsatzszenarien mit minimalen Unterbringungsmöglichkeiten sowie rauen Umgebungen im Industrieeinsatz ab.
02.
08.2016

Neue DC/DC-Wandler von COSEL

Der japanische Hersteller COSEL erweitert seine Palette von hochzuverlässigen DC/DC-Wandlern um insgesamt 144 Varianten im modernen und platzsparenden Single-in-line Gehäuse. Bauteilequalität und Zuverlässigkeit entsprechen natürlich dem anerkannt hohen Standard, für den COSEL seit vielen Jahrzehnten steht.
01.
08.2016

MI991 - 6. Generation Core i Prozessor

IBASE Technology Inc. (Lieferant der FORTEC Elektronik AG), ein weltweit führender Hersteller von industriellen Motherboards, hat sein neues Mini-ITX Motherboard MI991 mit dem Sockel H4 (LGA1151) und dem Intel C236 Chipsatz vorgestellt. Systemintegratoren können von dem platzsparenden und mit reichlich I/O funktionen für maximale Flexibilität ausgestatteten MI991 Mini-ITX Board profitieren.
25.
07.2016

Sicherheit serienmäßig: Kontron präsentiert weltweit erste Embedded-Computing-Produktlinie mit standardmäßig integrierter Sicherheitslösung

Kontron (Lieferant der FORTEC), ein führender Anbieter im Bereich Embedded Computer Technology (ECT), stellt seine neu entwickelte Hardware-Security-Produktlinie vor: die Kontron Security Solution Line. Als weltweit erster Embedded-Computing-Hersteller bietet das Unternehmen damit voll integrierte Schutzmechanismen in seinen Computer-on-Modulen (COM) und Motherboards an.
18.
07.2016

Advantech, ARM, Bosch Sensortec, Sensirion und Texas Instruments arbeiten gemeinsam an der IoT-Sensorplattform M2.COM

Advantech (Lieferant der FORTEC) hat gemeinsam mit ARM, Bosch Sensortec, Sensirion und Texas Instruments (TI) eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer neuen IoT-Sensor-Plattform (Internet of Things) mit dem Namen M2.COM vorgestellt. Das IoT-Zeitalter eröffnet neue Möglichkeiten für traditionelle Branchen und treibt die geschäftliche Evolution im Bereich der Produkte und Dienstleistungen der nächsten Generation voran.