ARTESYN setzt Maßstäbe: 155 Watt aus 2"x4" - lüfterlos!

Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema
Zum Thema

Die CPS250-M Serie von ARTESYN gibt es mit den Ausgangspannungen 12, 24, 36 oder 48VDC. Um Leitungsverluste zu kompensieren kann die nominale Spannung um bis zu 10 Prozent höher justiert werden.

Alle Modelle sind für ITE- und medizinische Anwendungen zertifiziert und arbeiten im weiten Eingangsspannungsbereich von 90 bis 264 VAC.

Das CPS250-M versorgt Verbraucher mit bis zu 155 Watt im reinen Konvektionsbetrieb - also lautlos. Mit Lüfterunterstützung liefert das kleine Kraftpaket sogar bis zu 250 Watt aus seiner Grundfläche von nur 2"x4"! Der 12V-Hilfsausgang für den Lüfter ist serienmäßig bereits an Bord.

Das Optionspaket "-M1" stellt zusätzliche Steuer- und Kontrollfunktionen zur Verfügung, die in modernen Systemen oft nachgefragt werden: 5V Standby-Spannung, Ferneinschaltung, DC-OK-Signalisierung und einen Pin zur Überwachung der Ausgangspannung direkt am Verbraucher.

Die CPS250-M Familie eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in Industrie und Medizintechnik. Mit diesem Produkt beweist ARTESYN einmal mehr umfassende Kompetenz und langjährige Erfahrung in Technologie und Marktorientierung.

Downloads

Eine 5V Hilfsspannung steht ebenso zur Verfügung wie ein 12V-Ausgang zum direkten Anschluss eines Lüfters zur Kühlung. Im Leerlauf verbraucht das Netzteil weniger als 0,3 Watt, der Ableitstrom liegt unterhalb von 300 µA.

Das Netzteil ist dauerkurzschlussfest und gegen Übertemperatur geschützt. Überspannungen und Überströme am Ausgang werden ebenfalls sicher verhindert. Das Netzteil verfügt über Fern-An/Abschaltung, die Ausgangsspannung kann im Bereich von +/-5% feinjustiert werden.