NLT News aus erster Hand

NLT Displays im Wide-Format von 10.1“ bis 18.5“ Größe, jetzt auch mit FullHD-Auflösung

Das Breitbildformat, im Home-Entertainment schon lange etabliert, kommt mehr und mehr auch in industriellen Display-Anwendungen zum Einsatz und ermöglicht moderne, ansprechende Designs.

Diesem neuen Standard folgend wird NLT im Laufe des Jahres einige weitere neue Wide-Format-Displays mit FullHD-Auflösung auf den Markt bringen, welche über die LVDS oder EDP-Schnittstelle Anschluss finden und damit den vielfältigen Kundenwünschen gerecht werden.

NLT-Displays; seit jeher bekannt für hochqualitative Displays hat auch hier wieder einiges an technischen Highlights zu bieten.

Großer Blickwinkel, lange LED-Lebensdauer aber auch die gute, farbgetreue Darstellung und Lesbarkeit bei Sonnenlicht sind nur einige Punkte für eine lange, sorgenfreie Zeit. Der weite Temperaturbereich  von -30….80°C prädestiniert die Displays für den rauen Alltagseinsatz im Außen- wie im  Innenbereich sowie für den mobilen Einsatz. Hohe Langzeitverfügbarkeit und eine große Zeitspanne im Falle einer Produktabkündigung  geben zudem die nötige Sicherheit für individuelle, langfristig geplante Produktdesigns.

Im Februar startet die Produktion des 15.6“ NL192108AC18 sowie des 18.5“  NL192108AC21
Musterdisplays sind bereits ab Lager in kleinen Stückzahlen lieferbar.

Zum Thema  NLT Displays im Wide-Format von 10.1“ bis 18.5“ Größe, jetzt auch mit FullHD-Auflösung

Industrielles Display mit nur 6.3mm Bauhöhe bei 15“ Displaygröße!

NLT setzt mit dem NL10276AC30-53D neue Maßstäbe für kompaktes Design.

Die technische Weiterentwicklung von Displays geht oftmals nicht konform mit den Vorstellungen  der Designer, denn diese wünschen sich vielfach ein Display mit besonders kompakten Abmessungen, kleinem oder am besten gar keinen störenden Rand und einer guten Montagemöglichkeit. Das neue NLT Display NL10276AC30-53D folgt diesen Wünschen. Mit nur 6.3mm Bauhöhe und kleinem Rand bietet es zudem eine seitliche Befestigungsmöglichkeit.

Wie bei vielen modernen Displays ist auch hier der LED-Driver bereits integriert. Dieser steuert die  LongLife-LED-Zeile des Backlight mit einer spezifizierten Lebenszeit (50% Anfangshelligkeit) von 50 kh, was 5,7 Jahre im Dauerbetrieb entspricht. Der gute Blickwinkel mit 160° nach allen Seiten, ein hoher Kontrast mit 1000:1 sowie die Helligkeit mit 500 cd/m² ermöglichen auch den Einsatz im Außenbereich.  Auch die sehr geringe Leistungsaufnahme mit nur 8.5 Watt ermöglicht den Einsatz in mobilen Systemen.

Die Ansteuerung erfolgt  über die LVDS-Schnittstelle im 6- oder 8-bit-Modus.  Für eine bessere Lesbarkeit  wurde das Display bereits mit einer AntiGlare-Beschichtung ausgestattet.

Die wichtigsten Fakten zu dem NL10276AC30-53D

-    Displaygröße 15“
-    Schnittstelle  LVDS 6/8b
-    Auflösung XGA 1024 x 768
-    LED Lifetime 50.000 Stunden
-    Blickwinkel 160°/160°
-    Temperaturbereich im Betrieb  -20…70°C

Der Serienstart ist für April 2017 geplant.
Muster sind kurzfristig lieferbar.

Wir haben die Lösung

Alle Displays werden auch als Plug&Play-Kit mit unseren bekannten Prisma-TFT Controllern angeboten. Hierbei stehen verschiedenste Ansteuermöglichkeiten zur Auswahl. Zudem ist es natürlich auch möglich das Display individuell mit kundenspezifischen Frontgläsern mit kapazitiven Touchpanel auszustatten und hier auch unser Optical Vacuum Bonding  - ein Optical Bondingverfahren der modernsten Art - zu Nutzen wodurch das Display nochmals extrem an Wertigkeit gewinnt.

Zum Thema  Wir haben die Lösung

VacuBond

VacuBond ist zwar ein Optical Bondingverfahren,  unterscheidet sich aber grundlegend von anderen Optical Bonding-Verfahren mit vielen revolutionären Vorteilen.

Das Vakuum Bonding erlaubt eine Null-optische-Fehler Produktion und ist zudem komplett reversibel. Sollte also einmal das Frontglas durch Vandalismus in die Brüche gehen – kein Problem, das teure TFT-Display kann weiter genutzt werden, da nur das Glas zu tauschen ist. Mit dem voll automatisierten Bonding-Prozess lassen sich auch moderne, schlanke, rahmenlose TFT Displays problemlos bonden.

VacuBond ermöglicht:

das Bonden von:
- allen Display Größen bis 32"
- Kundenspezifisches Frontglas auf TFTs mit bereits standardmäßig integriertem PCAP-Touch
- Touch Screens aller Technologien und/oder Schutzgläsern
- PMMA/Acryl-Scheiben
- modernen TFT Displays ohne stabile Mechanik / Rahmen
- reinen TFT Zellen ohne Rahmen
- der Rückseite der TFT Zelle zur Eliminierung freier Lufträume
  ("free air exclusion" Bonding bzw. „Void exclusion“ Bonding für ATEX – IECEx - Zertifizierungen)
- direktes Bonden in Ihr Gehäuse



Zum Thema  VacuBond