ARK-1124 SoC, Embedded-PC-Box mit modularer Erweiterung – Überzeugender IoT-Spartaner

'Exakt das anbieten was benötigt wird - passgenaue Lösungen liefern, ohne dabei Kompromisse einzugehen.' Tagesgeschäft der FORTEC AG, aus Landsberg am Lech.

Mit der ARK-1124-Serie, produziert von Advantech, nehmen die Elektronik-Profis zusätzlich IoT-Einheiten ins Sortiment auf, die genau diesen Anforderungen gerecht werden.

Die SoC (System-on-a-Chip) punkten mit minimalem Platzbedarf (133 x 44 x 94.2 mm), komplett passiv gehaltener Kühlung, einem stabilen Aluminiumgehäuse, sowie raffinierten modularen Erweiterungsmöglichkeiten.

Um zuverlässigen 24/7-Betrieb, auch in rauen und widrigen Umgebungen, zu gewährleisten wird auf bewährtes „Keep it simple“-Prinzip zurückgegriffen. Dies reduziert merklich Energiebedarf, Verschleiß und Anschaffungskosten. Minimalismus, der auch Entwicklern, Administratoren und Bedienern zu Gute kommt.

Drei Grundmodelle (APK-1124 C / H / U) bedienen sich hierbei Intels aktueller, für IoT-Einsätze optimierter, CPUs. So kommt der Celeron N3350 (Dual-Core) sowie Atom x5-E3940 (Quad-Core) zum Einsatz. Neben geringer Verbrauchswerte (TDP) von gerade mal 6 W bzw. 9.5 W sind beide in der Lage 8 GB DDR3L 1866 MHz (1 x 204-pin SO-DIMM) Arbeitsspeicher anzusprechen.
Die integrierte HD Graphics 500 (Gen 9th) handhabt zeitgemäß das De- und Enkodieren von H.264, MPEG2, MVC, VC-1, WMV9, H.265 / HEVC, VP8, JPEG / MJPEG.

Je nach Ausführung wird VGA mit einer Auflösung von 2560 x 1600 @ 60Hz ausgegeben. HDMI 1.4b sogar in 3840 x 2160 @ 30Hz. Auch ist beim APK-1124H, dank zweier HDMI-Anschlüsse, die gleichzeitige Ausgabe auf unabhängige Displays möglich.
Zahlreiche Schnittstellen wie 2-4 x USB 3.0, USB 2.0, 1-4 x RS-232/422/485, 1-2 x Ethernet 10/100/1000 Mbps (Intel i210-IT GbE), Realtek ALC888S Audio, SATA III HDD/SSD (2.5') runden die Allrounder erstklassig ab.

Zusätzlich steht der ARK-1124-Serie eine große Auswahl an optionalen Expansionen, wie Parallel LPT, PCIe, Giga LAN Ethernet, High Speed COM, Isolated RS-232, RS-422/485, Non-Isolated RS-232, RS-422/485, CANBus und USB parat.
Breiter Support von Windows 10 Enterprise und IoT Core, garantiert die schnelle Integration in bereits bestehende Netzwerke. Auch findet projektbezogene Unterstützung von Linux statt.

Zum Thema